FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

1.Mannschaft

Torklau frustet Fortuna Heddesheim ++ 0:0 bei SpVgg. Durlach-Aue

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Nach vier Siegen in Folge kam die Elf von Trainer Renè Gölz vor 150 Zuschauern bei der SpVgg. Durlach-Aue über ein 0:0 nicht hinaus. Dabei haderten die Heddesheimer mit Schiedsrichter Andreas Reuter (Ziegelhausen), der einen einwandfreien Treffer von Simon Tüting in der 64. Minute nicht gab.

 

Cihad Ilhan trifft vierfach - Heddesheim gewinnt 7:1 gegen die SG Heidelberg-Kirchheim

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Der FV Fortuna Heddesheim gewinnt sein viertes Spiel in Folge.

Nach dem 7:1 (0:0) Erfolg über die SG Heidelberg-Kirchheim sind die Fortunen zumindest bis Sonntag auf Platz 2 gestürmt. Die Treffer in einer sehr einseitigen Begegnung erzielten Toptorjäger Cihad Ilhan (49./57./74./78.), John Malanga (81.), Simon Tüting (85.) und Enis Baltaci.

Fortuna Heddesheim mit drittem Sieg in Folge ++ 1:3 (1:2) beim FC Zuzenhausen

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Verbandsligist FV Fortuna Heddesheim hat nach dem 4:1 Erfolg über den ATSV Mutschelbach und dem 2:0 Sieg über den VfR Mannheim nachgelegt.

Beim spielstarken FC Zuzenhausen gelang der Elf von Trainer Renè Gölz ein 1:3 (1:2) Arbeitssieg. Es war der dritte Sieg in Folge - verdienter Lohn: Platz 4.

Dennis Lodato versetzt Fortuna Heddesheim in einen Freudentaumel ++ 2:0 (0:0) Sieg über VfR Mannheim

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Das war eine mehr als "knackige" Verbandsligabegegnung. Auf der Heddesheimer Sportanlage trafen die beiden Verbandsliga-Schwergewichte Fortuna Heddesheim und VfR Mannheim aufeinander. Noch vor wenigen Wochen hatten die Fortunen im Pokal den VfR nach Verlängerung und im Elfmeterschießen ausgeschaltet. Diesmal hatte die Gölz-Elf nach 90 Minuten die Nase erneut vorn und siegte vor 500 Zuschauern mit 2:0 (0:0) Toren nicht unverdient.
Die Treffer erzielten Dennis Lodato (72.) und Andreas Lerchl (90.).

Fortuna Heddesheim dreht in der 2. Halbzeit auf ++ 4:1 (1:1) Sieg über ATSV Mutschelbach

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4:1 (1:1) Sieg über den Verbandsligaaufsteiger ATSV Mutschelbach konnte Heddesheim den Kontakt zur Spitzengruppe der Liga halten.

Vor 200 Zuschauern trafen für die Fortunen Cihad Ilhan (6./63.), Salih Özdemir (50.) und Izzeddine Noura (85.). Das zwischenzeitliche 1:1 erzielte Dennis Klemm (28.).

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  
Wir arbeiten zusammen!
 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infos hier