FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

1.Mannschaft Saison 2018/19

Hintere Reihe von links: Mühlbauer, Hartmann, Tüting, Amiri, Malanga, Lerchl, Schmitt, Özdemir, Schmidt

Mittlere Reihe von links: Malchow, Ilhan, Spielausschuss Geißinger, 2. Vorsitzender Schumacher, Co-Trainer Faust, Trainer Gölz, Co-Trainer Heitz, Betreuer Hembd, 1. Vorsitzender Nägle, Sportlicher Leiter Jordan

Vordere Reihe von links: Höhn, Heinrich, Lodato, Jäger, Stattmüller, Tewelde, Noura, Baltaci

Es fehlen: Wöppel, TW-Trainer Holmes

Die 1.Mannschaft der Fortuna

... lade FuPa Widget ...

Fortuna Heddesheim gewinnt Spitzenspiel bei der U23 des SV Sandhausen mit 1:2

Artikel aus Sportkurier Mannheim

Sie standen unter enormem Erfolgsdruck, die Heddesheimer. Eine Niederlage beim Tabellenzweiten Sandhausen, dann wäre es das gewesen im Kampf um Platz 2. Aber die Gölz-Elf lieferte wieder einmal ab, wenn es um das Ganze geht. Durch Tore von Nelson Nsowah (30.) und Yannick Tewelde (75./Elfmeter), bei einem Gegentreffer der Sandhäuser durch Jascha Glückschalt (84./Elfmeter) gewannen die Fortunen das Spitzenspiel im Walter-Reinhard-Stadion hochverdient mit 1:2 Toren.

Fortuna Heddesheim gewinnt bei Schlusslicht SG Heidelberg-Kirchheim 0:3 (0:2)

Artikel aus Sportkurier Mannheim

Mit dem dritten Sieg in Folge festigten die Heddesheimer in der Verbandsliga Baden den 3. Tabellenplatz.

Beim Tabellenletzten SG Heidelberg-Kirchheim kam die Gölz-Elf trotz vieler Personalausfälle zu einem souveränen 0:3 (0:2) Sieg. Vor knapp 100 Zuschauern erzielten Oliver Malchow (14.), Cihad Ilhan (26.) und Dennis Lodato (49.) die Treffer.

 

Fortuna Heddesheim dreht gegen den FC Zuzenhausen 0:2 Rückstand in 4:3 Sieg

Der FV Fortuna Heddesheim bewies am Sonntagmittag Durchhaltevermögen. Nach einem 0:2 Rückstand drehten die Fortunen die Partie in der 2. Halbzeit mit einer Klasse Leistung in einen 4:3 (0:2) Sieg um. Vor 140 Zuschauern trafen für Zuzenhausen Dominik Zuleger (39./42.) und Christopher Wild (90.). Für Heddesheim erzielten Cihad Ilhan (58./80.) und Izzeddine Noura (57./76.) die Tore.

 

Fortuna Heddesheim gewinnt Derby beim VfR Mannheim mit 0:2 (0:1)

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Fortuna Heddesheim hat sich im Kampf um Platz 2 zurückgemeldet.

Beim 0:2 (0:1) Auswärtssieg erzielten Cihad Ilhan (39.) und Fabio Schmidt (86.) die Treffer für die Elf von Trainer René Gölz.

"Es war kein hochklassiges Spiel, aber das war auch nicht zu erwarten. Zu viel stand für beide Mannschaften auf dem Spiel. Wir waren extrem ersatzgeschwächt in dem heutigen Derby. Von daher kann man mit den drei Punkten sehr zufrieden sein. Unter dem Strich hatten wir die klareren Torchancen und sind deshalb auch nicht ganz unverdient als Sieger vom Platz gegangen", so Gölz nach dem Spiel.

 

 

Heddesheim verliert Verfolgerduell beim ATSV Mutschelbach mit 1:0 (1:0)

Artikel aus Sportkurier Mannheim

 

Bei der Mannschaft der Stunde, dem ATSV Mutschelbach, der eine beeindruckende Serie (9-1-1) vorzuweisen hat und

...zuletzt die Aufstiegsaspiranten Sandhausen (3:1) und Walldorf (3:1) distanzierte, unterlag die Fortuna etwas unglücklich mit 1:0 (1:0) Toren. Den Treffer des Tages erzielte vor 220 Zuschauern Torjäger Tobias Stoll (23.).

 

Wir arbeiten zusammen!
 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infos hier