FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

1.Mannschaft Saison 2017/18

Hintere Reihe von links: Marschlich, Gulde, Nsowah, Siby, Wöppel, Hartmann, Ilhan, Cambeis, Schwöbel, Lerchl

Mittlere Reihe von links: Trainer Gölz, Co-Trainer Faust, TW-Trainer Neef, Co-Trainer Emig, Betreuer Hembd, Betreuer Appel, Physio Windorf, Physio Wamser, 1. Vorsitzender Werkhausen, 2. Vorsitzender Schumacher, Spielausschuss Geißinger, Spielleiter de Vega, Sportlicher Leiter Jordan

Vordere Reihe von links: Peric, Arikan, Efe, Tewelde, Stattmüller, Tsiflidis, Goldschmidt, Lodato, Mühlbauer, Inguanta, Höhn Es fehlen: Dirks, Filyos, Köroglu, Özdemir

1.Mannschaft

Topspiel neu terminiert ++ Derby zwischen Heddesheim und VfR erst 2018

Das am gestrigen Sonntag wegen Schneefalls ausgefallene erste Rückrundenspiel der Verbandsliga Nordbaden zwischen dem FV Fortuna Heddesheim und dem VfR Mannheim wurde am heutigen Montag neu terminiert.

Beide Vereine einigten sich auf einen Termin im neuen Jahr. Das Topspiel findet nunmehr am Samstag, 24.02.2018 um 14.30 Uhr statt.

Fortuna Heddesheim bleibt im 9. Spiel in Folge ungeschlagen ++ 1:0 (1:0) Sieg gegen TuS Bilfingen

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Fortuna Heddesheim bleibt auch im 9. Spiel in Folge ungeschlagen (7-2-0) und klopft mächtig an das Tor zu den Aufstiegsplätzen an.

Gegen den TuS Bilfingen siegten die Fortunen auch mit einer weniger überzeugenden Leistung verdient mit 1:0 (1:0) Toren, der Erfolg fällt unter die Kategorie: Arbeitssieg. Es war auf heimischem Kunstrasen der 17. Sieg in Folge. Vor 120 Zuschauern erzielte Murat Efe (40.) den Treffer des Tages.

Cihad Ilhan knackt Abwehrriegel der Kirrlacher ++ 0:2 (0:0) Sieg der Fortuna beim Aufsteiger

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Fortuna Heddesheim bleibt auch das 8. Spiel in Folge ungeschlagen (6-2-0/19:4) und ist noch näher an die Spitzenplätze gerückt.

Beim hochverdienten 0:2 (0:0) Auswärtssieg gegen den FC Olympia Kirrlach, trafen vor 230 Zuschauern Torjäger Cihad Ilhan (73.) mit seinem 16. Saisontor und John Duarte Malanga (85.).

Fortuna Heddesheim bleibt in der Erfolgsspur ++ 3:0 (1:0) Sieg über den ASV Durlach

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Die Durlacher Wochen waren für den FV Fortuna Heddesheim erfolgreich.

Dem 4:1 Sieg gegen die SpVgg. Durlach-Aue, folgte am Sonntag ein 3:0 (1:0) Erfolg über den ASV Durlach. Der Vorjahres-Vizemeister blieb damit das 7. Spiel in Folge ungeschlagen (5-2-0) und ist wieder an die Aufstiegsplätze herangerückt. Die Heddesheimer Tore erzielten Cihad Ilhan (26./82.) und Salih Özdemir (77.). Ilhan führt zusammen mit Friedrichstals Patrick Roedling (beide 15 Saisontreffer) die Torschützenliste der Liga an.

Fortuna Heddesheim bleibt nach 4:1 Sieg über SpVgg. Durlach-Aue in Schlagdistanz zu den Spitzenplätzen

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Verbandsligist Fortuna Heddesheim bleibt auch im 6. Ligaspiel in Folge ungeschlagen (4-2-0).

Vor der enttäuschenden Kulisse von 100 Zuschauern, gewann die Elf von Renè Gölz bei nasskaltem Wetter nach einer geschlossen starken Mannschaftsleistung hochverdient mit 4:1 (2:1) Toren. Die Heddesheimer Treffer erzielten Salih Özdemir (22./33.), Dennis Lodato (48.) und Cihad Ilhan (62.). Das zwischenzeitliche 1:1 erzielte Durlachs Torjäger Fabian Geckle per Strafstoß (26.).

[12 3 4 5  >>  
Wir arbeiten zusammen!