FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

  • 0:2 (0:1) Derbysieg für Fortuna Heddesheim beim VfB Gartenstadt

    Das Verbandsligaderby zwischen Gartenstadt und Heddesheim fand vor knapp 400 Zuschauern einen verdienten Sieger.

    Mit 0:2 Toren sicherte sich die Elf von Renè Gölz den dritten Sieg in Folge und ist somit den Führenden der Liga "auf die Pelle" gerückt. Die Heddesheimer Tore in einem unterhaltsamen Spiel erzielten Sali Özdemir (32.) und Lukas Cambeis (90.+2).

    "Wir haben das Spiel verdient gewonnen. Nur hätten wir in der 2. Halbzeit unsere erstklassigen Torchancen nutzen müssen, dann wäre das Spiel in der Schlussphase nicht noch einmal so eng geworden", so Renè Gölz nach dem Spiel.

  • Cihad Ilhan mit Doppelpack ++ Fortuna Heddesheim gewinnt 2:1 (1:1) gegen VfB Eppingen

    Es war ein hartes Stück Arbeit für die Heddesheimer.

    Gegen den Tabellenvierten VfB Eppingen gewann die Fortuna vor 150 Zuschauern mit 2:1 (1:1) Toren knapp, aber verdient. Bei nasskaltem Wetter erzielte für die Heddesheimer Cihad Ilhan beide Treffer (10./72.). Es waren seine Saisontreffer Nr. 9 und Nr. 10.

    Das zwischenzeitliche 1:1 hatte Alexander Rudenko (27.) per Freistoß erzielt.

0:2 (0:1) Derbysieg für Fortuna Heddesheim beim VfB Gartenstadt

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Das Verbandsligaderby zwischen Gartenstadt und Heddesheim fand vor knapp 400 Zuschauern einen verdienten Sieger.

Mit 0:2 Toren sicherte sich die Elf von Renè Gölz den dritten Sieg in Folge und ist somit den Führenden der Liga "auf die Pelle" gerückt. Die Heddesheimer Tore in einem unterhaltsamen Spiel erzielten Sali Özdemir (32.) und Lukas Cambeis (90.+2).

"Wir haben das Spiel verdient gewonnen. Nur hätten wir in der 2. Halbzeit unsere erstklassigen Torchancen nutzen müssen, dann wäre das Spiel in der Schlussphase nicht noch einmal so eng geworden", so Renè Gölz nach dem Spiel.

Cihad Ilhan mit Doppelpack ++ Fortuna Heddesheim gewinnt 2:1 (1:1) gegen VfB Eppingen

Artikel aus dem Sportkurier Mannheim

Es war ein hartes Stück Arbeit für die Heddesheimer.

Gegen den Tabellenvierten VfB Eppingen gewann die Fortuna vor 150 Zuschauern mit 2:1 (1:1) Toren knapp, aber verdient. Bei nasskaltem Wetter erzielte für die Heddesheimer Cihad Ilhan beide Treffer (10./72.). Es waren seine Saisontreffer Nr. 9 und Nr. 10.

Das zwischenzeitliche 1:1 hatte Alexander Rudenko (27.) per Freistoß erzielt.

Wir arbeiten zusammen!