FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

2.Mannschaft Saison 2017/18

Hintere Reihe von links: Marschlich, Zimmermann, N.Hesse, Kühn, Kappis, Aktas

Mittlere Reihe von links: Trainer Trainer Joehl, SpA Geißinger, 1. Vorsitzender Werkhausen, N.Schall, Cottone, Weißenberger, Allmann, Krug, Zax, E.Hesse

Vordere Reihe von links: Wett, Maldinger, Goebel, Obsada, Goldschmidt, Tafran, Fleckenstein, Sammet

2.Mannschaft

Tabellenführer VfB Gartenstadt II wankte, aber fiel nicht - nach 3:0 Rückstand noch 3:3 bei Heddesheim II

Die Karten waren klar verteilt.

Der VfB Gartenstadt II reiste als souveräner Tabellenführer der Kreisklasse A Staffel II an, die Heddesheimer sind Schlusslicht der Liga.
Auf dem Platz sah das Ganze dann vollkommen anders aus.

 

SpVgg 03 Sandhofen - FV Fortuna Heddesheim II 3:0 (2:0)

Artikel aus Sportkurier Mannheim

Die Sandhofener setzen ihre Erfolgsserie fort (6-1-0). Gegen den Aufsteiger aus Heddesheim holte die Elf von Trainer Mathias Burosch einen ungefährdeten 3:0 Sieg. Mato Ivanovic (8.) und Nicolas Dorn (38.) hatten die "Kicker" aus dem Mannheimer Norden zur Pause mit 2:0 in Führung gebracht. Heddesheim in der Folge bemüht den Anschlusstreffer zu erzielen, aber die Spielvereinigung ließ nichts mehr anbrennen - traf in der 66. Minute durch Sascha Weisel sogar zum 3:0 Endstand. Sandhofen verbesserte sich auf den 4. Tabellenplatz und ist im Aufstiegsrennen "mittendrin, anstatt nur dabei."

FV Fortuna Heddesheim II - FK Bosna Mannheim 6:1 (3:1)

Artikel aus Sportkurier Mannheim

Eine klare Angelegenheit für den Aufsteiger aus Heddesheim, aber der FK Bosna präsentierte sich wesentlich besser, als in vielen Hinrundenspielen. Die Elf von Trainer Kosta Tsiatis im ständigen Vorwärtsgang und einer 3:0 Führung durch Treffer von Tim Eitzer (6.), Amar Puzic (19./Elfmeter) und Christian Göbel (36.). Die wacker kämpfenden Bosnier kamen durch Armin Ascic zum zwischenzeitlichen 3:1. In der 2. Halbzeit nahm der Druck der Hausherren noch mehr zu und so fielen die Treffer auch zwangsläufig. Nils Maldinger (55.), und Fabian Zimmermann (64./86.) erhöhten auf 6:1 Tore.

FV Fortuna Heddesheim 2 - FV 03 Ladenburg 5:1 (0:1

Artikel aus Sportkurier Mannheim

Die junge Fortunen-Mannschaft spielte erneut ohne Unterstützung aus der ersten Mannschaft und brachte so auch den dritten Favoriten zu Fall. Dem 0:1 Auswärtssieg beim SSV Vogelstang folgte der 0:2 Erfolg beim SC Käfertal. Nun das deutliche 5:1 gegen den Vorjahres-Vizemeister aus Ladenburg.

Fortuna muss einstecken

Artikel aus den Weinheimer Nachrichten

Die Weinheimer Nachrichten schrieben am 12.10.2015:

Laut Christian Krauss, Pressewart von Fortuna Heddesheim II, reiste der VfR Mannheim II gestern mit gleich sieben Spielern aus seinem Verbandsligateam an. „Dementsprechend waren die Kräfteverhältnisse nicht ausgeglichen“, sagte Krauss nach der 0:5-(0:4)-Heimniederlage in der Fußball-Kreisklasse A.

[12 3 4 5  >>  
Wir arbeiten zusammen!