FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

Fortuna schaut zuversichtlich in die Zukunft

Das war der gemeinsame Tenor aller Teilnehmer der diesjährigen Generalversammlung. Die Corona Krise ist eine große Herausforderung die wir aber bisher gemeistert haben und auch künftig meistern werden so der 1. Vorstand Michael Nägle.

Die Versammlung musste vor Wochen wegen Corona verschoben werden und fand jetzt unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandregel am 30.7.2020 statt. Es hatte schon einen Hauch von Urlaubs und Schwimmbad Atmosphäre als sich die Mitglieder in kurzen Shorts, offenen Sandalen oder luftigen Kleider im Freien vor dem Fortuna Clubhaus trafen. Das soll aber nicht den Eindruck erwecken, dass sich die Verantwortlichen nicht sorgfältig auf die Versammlung vorbereitet hatten. Ganz im Gegenteil, waren doch im Vorfeld Anträge und Fragen eingegangen die im Verlauf der Versammlung alle kompetent und umfangreich beantwortet wurden. Der Vorstand wurde somit entlastet. Darüber hinaus waren Neuwahlen wegen ausscheidender Vorstandsmitglieder bzw. bisher nicht besetzter Ämter erforderlich. Die Wahlen wurden durch die Wahlleiter Werner Haag und Thomas Werkhausen in routinierter Weise geleitet. Mit Ausnahme der Jugendleitung konnten alle Ämter besetzt werden. Hier die Übersicht der Ehrenämter:

1 Vorstand Michael Nägle

2 Vorstand Wolfgang Kerz

Schatzmeister Albert Fleckenstein

Geschäftsführer Rainer Brunner

Spielausschuss Wolfgang Geißinger

Pressewart Tobias Seitz

Jugendleitung vakant

AH Leiter Daniel Gerstner

An dieser Stelle möchte sich der Verein ganz besonders bei dem ausscheidenden 2. Vorsitzende Christoph Schumacher, sowie der langjährigen Jugendleiterin Petra Werkhausen für ihre Arbeit und Engagement in den letzten Jahren bedanken. Beide haben enorm viel Zeit und auch Herzblut in ihre ehrenamtliche Arbeit investiert. Gerade in der heutigen Zeit in der sich immer weniger Menschen für ein Ehrenamt engagieren ist dies keine Selbstverständlichkeit und gebietet großen Respekt. Getreu nach dem Motto: Einmal Fortune immer Fortune, haben sich jedoch Christoph als auch Petra bereit erklärt die Fortuna weiterhin zu unterstützen. Christoph wird dies als Beisitzer im Vorstand machen, Petra wird ihr know how zur Verfügung stellen bis ein Nachfolger gefunden wird.

Corona hat nicht nur im privaten Umfeld für enorme Einschnitte gesorgt, sondern hatte mit dem Abbruch der Meisterschaft natürlich auch Auswirkungen auf die laufende Saison, berichtete der Spielausschutzvorsitzende Wolfgang Geißinger in seinem Bericht. So musste sich die 1 Mannschaft nach einer sehr guten Rückrunde und guten Aussichten auf ein mögliche Relegationsspiel für den Aufstieg in die Oberliga mit einem 4 Tabellenplatz begnügen. Auch unsere Jungs aus der 2 Mannschaft hätten ähnliches Pech. Nach einem bis dahin sehr guten Saisonverlauf und sehr guten Aufstiegsmöglichkeiten musste man die Runde mit dem 3 Tabellenplatz beenden.

Positives konnte die Jugendleiterin Petra Werkhausen berichten. Über 150 Mädchen und Jungs in verschiedenen Altersklassen jagen mit viel Begeisterung und Spaß dem runden Leder hinterher. Wer weis, evtl. reift hier ja bereits ein kleiner Ronaldo oder Messi heran. Und selbst wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird die Fortuna dennoch künftig den Jugend Fußball weiterhin als ein sehr wichtiger Bestandteil des Vereines betrachten und weiterentwickeln. Alle die an dieser Entwicklung, ob aktiv als Trainer, oder passiv als Unterstützer, mitarbeiten möchten sind hier recht herzlich willkommen, so die Jungendleiterin. In diesem Zusammenhang ist es erfreulich zu hören, dass in der kommenden Saison eine zweite C Jugend Mannschaft angemeldet werden kann.

Als eine für den Verein sehr verlässliche Abteilung der Fortuna zeigt sich die AH Mannschaft. Mit ihren 33 aktiven und 12 passiven Mitgliedern stellen sie das Gerüst bei anstehenden Veranstaltungen wie Kerwe oder Dorfplatzfest. Auch bei sportlichen Großereignisse wie zum Beispiel das Spiel gegen den SV Waldhof, oder aber bei dem Besetzen von Ämtern im Verein unterstützen die Mannen um AH Leiter Daniel Gerstner den Verein tatkräftig. Auch sportliche Erfolge konnte der AH Leiter berichten. So wurde im letzten Jahr erneut das AH Turnier in Leutershausen gewonnen.

Die Event Planungen für die nächsten Monate gestalten sich Corona bedingt etwas schwierig. Wird die Kerwe stattfinden ? Gibt es einen Weihnachtsmarkt, einen Eiszauber ? Kann die Fortuna im nächsten Jahr ihr 110 jähriges Jubiläum feiern ? Fragen auf die es im Moment leider keine konkreten Antworten gibt. Aber egal, im Fortuna Terminkalender sind alle Events notiert. Jetzt wollen wir nur hoffen, dass sich Corona auch daran hält.

Wir arbeiten zusammen!
 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infos hier