FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

E2 beim MorgenMasters

E2 beim MorgenMasters

Am 21.01. war die E2 der Fortuna beim Mannheimer Morgenmasters 2018 in der GBG Halle. Mit dabei waren die 2008er Jahrgänge vom SC Rot/Weis Rheinau, SpVgg 06 Ketsch, TV Lampertheim und der 2007er Jahrgang der LSV Ladenburg. Gespielt wurde im Modus  jeder gegen jeden.
Gleich das erste Spiel ergab die Paarung Fortuna-LSV. Gegen den körperlich stärkeren Gegner hielt man zwar gut dagegen, aber der LSV hatte 2-3 100%ige Torchancen. Tim-Rio entschärfte alle Tormöglichkeiten des LSV und hielt die Fortuna im Spiel. Nachdem man ebenfalls 2-3 gute Chancen liegen lies, gelang Valentein 10 Sekunden vor dem Ende der 1:0 Siegtreffer. Im zweiten Spiel siegte man gegen die spielstarke SpVgg Ketsch ebenfalls mit 1:0. Milan war mit einem sehenswerten Distanzschuss erfolgreich. Das dritte Spiel endete 1:1 gegen Rheinau. Nachdem man in Rückstand geriet, konnte Valentein den verdienten Ausgleich erzielen. Der eingewechselte Jason hatte zweimal den Siegtreffer auf dem Fuß.
Somit musste man im letzen Spiel gegen Lampertheim gewinnen um erster zu werden. Es gab viele Torchancen. Jason spielte über rechts einen schönen Pass auf Patrick, dessen Treffer aber aberkannt wurde. Kurz vor dem Ende konnte Oliver mit einem strammen Flachschuss das überfällige 1:0 erzielen. Somit war man mit 10 Punkten und 4:1 Toren Turniersieger des GBG Cups beim Mannheimer Morgenmasters 2018.
Es spielten:
Tim- Rio(Tor), Nils, Milan(1), Marcel, Valentein(2), Lenny, Jan, Jason, Darian, Oliver(1), Patrick

Wir arbeiten zusammen!
 
 
 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infos hier