FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

E2: Auch der 3. und 4. Spieltag sehr erfolgreich.

Unter der Woche hatte man die TSG Weinheim 5 zu Gast. Die nur mit 6 Spielern antretenden Weinheimer waren deutlich unterlegen und lagen bereits nach 10 Sekunden mit 0:1 und nach 6 Minuten mit 0:5 hinten.
Danach lies der Heddesheimer Coach nur noch mit 5 Feldspielern weiter spielen um hier FairPlay walten zu lassen. Am Ende stand es dann 12:0 für die E2. Somit blieb Torwart Tim-Rio in 2 von 2 Spielen ohne Gegentor.
Es spielten:
Tim-Rio (Tor), Nils, Marcel (1), Milan (3), Lenny (2), Valentein (2), Jan (1), Oliver N., Darian (1), Patrick (2)

Samstags den 14.10. war dann der SV Rippenweier zu Gast in Heddesheim. Leider verletzte sich Tim-Rio, unser Torwart, beim warm machen am Daumen. Er spielte danach als Feldspieler und Patrick ging für ihn ins Tor. Die Gäste begannen sehr gut und waren die ersten 5 Minuten richtig stark. Somit war auch das 0:1 aus Sicht der Fortuna nicht überraschend. Nach der 5. Minute ist man dann aufgewacht und kam besser ins Spiel. Allen voran Marcel, der mit 5 Toren in Halbzeit eins glänzte. Lenny konnte ebenfalls einmal treffen. Somit ging es mit einem 6:1 in die Halbzeit. Danach spielte man das ganze souverän und siegte nach weiteren Treffern durch Jan, zweimal Tim-Rio und Milan mit 10:1. Patrick machte seine Sache im Tor ebenfalls sehr gut. Der Torwart von SV Rippenweier machte auch ein sehr gutes Spiel und verhinderte eine noch deutlichere Niederlage. Besonderen Dank geht an Milena, die als einziges Mädchen ebenfalls sehr gut spielte und gerade in der Abwehr eine Bereicherung für das E2-Team war. Die gesamte Mannschaft spielte sehr gut, kombinierte und somit war natürlich auch Interim-Coach Damir sehr zufrieden. Das darf man dann durchaus aus als sehr erfolgreiche Woche bezeichnen. Nun geht es am 21.10. nach Ilvesheim.
Es spielten:
Patrick (Tor), Nils, Milan (1), Oliver N., Darian, Tim-Rio (2), Lenny (1), Jan (1), Marcel (5), Milena

Wir arbeiten zusammen!