FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V.

Fußball ist unsere Leidenschaft.

 

Aktuelles

    Herren-News

    • Glanzloser 4:1 (3:0) Heimsieg der Heddesheimer über den TSV Strümpfelbrunn

      Das Aufsteigerduell endete vor nur knapp 150 Zuschauern für die Heddesheimer. Damit bleibt die Elf von Trainer Rene Gölz aufgrund des besseren Torverhältnisses auch nach dem 5. Spieltag Tabellenführer (4-1-0) vor dem VfR Mannheim.

      In den ersten 45 Minuten war gegen den Landesliga-Odenwaldmeister aus Strümpfelbrunn ein Klassenunterschied festzustellen. Heddesheim ging ohne große Mühe durch Tore von Alexander Dirks (6.), Christoph Jüllich (18.) und Yannick Tewelde (24.) mit 3:0 in Führung. Die Gäste aus Strümpfelbrunn im Spielaufbau zu harmlos, so dass Heddesheim-Keeper Daniel Tsiflifdis in Durchgang eins nicht einmal eingreifen musste.

    • Heddesheim bleibt ungeschlagen Tabellenführer ++ 0:0 bei TuS Bilfingen ++ Daniel Gulde wird lange ausfallen

      Die Stimmung bei der Fortuna war bei der Busrückfahrt von Bilfingen nach Heddesheim nicht sonderlich gut.

      Es lag weniger am doch respektablen Punktgewinn beim Tabellenzweiten, sondern an der Verletzung von Angreifer Daniel Gulde, der mit einer schweren Schulterverletzung in der 36. Minute aus dem Spiel musste.
      Bis dahin legten die Fortunen ein sagenhaftes Tempo vor, zeigten bei hochsommerlichen Temperaturen vor etwas über 500 Zuschauern eine richtig starke Vorstellung. 

    • Fortuna Heddesheim stürmt an die Tabellenspitze +++ 2:0 (0:0) Derbysieg gegen den SV 98 Schwetzingen

      Derbysieg für den Aufsteiger Heddesheim, der damit am 2. Spieltag doch etwas überraschend die Tabellenführung in der Verbandsliga Nordbaden übernahm. "Das ist eine sehr schöne Momentaufnahme, diese Tabellenführung. Aber wir wissen das einzuordnen und heben da nicht ab. Das war ein sehr gutes Verbandsligaspiel, das bei diesen Witterungsverhältnissen unter schwierigsten Bedingungen stattfand", so ein hochzufriedener Fortuna-Coach Rene Gölz nach dem Spiel.

      Pritchett und Nsowah trafen für Heddesheim

      Vor der etwas enttäuschenden Zuschauerkulisse von nur 120 zahlenden Besuchern, erzielten Derrick Damian Pritchett (55.) und Nelson Nsowah (62.) die Heddesheimer Treffer. "Ich denke die Leute haben sich heute bei diesen tropischen Temperaturen eher für das Freibad oder den Badesee entschieden", so Christoph Schumacher, der 2. Vorsitzende.

    Jugend-News

    • Der Ball rollt wieder: Erster Heimsieg der D2 Junioren am Samstag in Heddesheim

      Endlich wieder Fußball.  Für unsere Jungs der D2 fand  am vergangenen Samstag das erste Heimspiel in der neuen Spielklasse satt. Die Trainer Dalibort Podgorac und Holger Griesheimer hatten im Training die Spieler auf den neuen Spielmodus  und das größere Feld  - bei dem nun auch die Abseitsregel gilt - vorbereitet. Nachdem man beim ersten Speil der Saison eine Niederlage trotz starker Leistung hinnehmen musste, wollten die Jungs heute die ersten Punkte nach Heddesheim holen.

    • DJK Feudenheim - SG Fortuna Heddesheim /FV 03 Ladenburg 4:0

      Am 2. Spieltag wollte die SG an ihre gute Leistung von letzter Woche anknüpfen. Gegen DJK Feudenheim traf man auf einen starke Gegner, der versuchte die Räume gut gegen uns zuzustellen. Doch unsere Jungs, spielten hervorragend zusammen, der Ball lief schön über außen und so konnte  nach schönem Zuspiel von Timo Beutel auf Finn Jüllicher, dieser das 0:1 erzielen.

    • Die Spielgemeinschaft FV Fortuna Heddesheim / FV 03 Ladenburg B1 Jugend bekommt neue Trikots von Schornsteinfeger Uwe Fehringer

      Die Spielgemeinschaft FV Fortuna Heddesheim / FV 03 Ladenburg B1 Jugend bekommt neue Trikots von Schornsteinfeger Uwe Fehringer

      Die Mannschaft von Trainer Thomas Beutel mit Markus Hammermeister und Christian Katzenmaier waren sichtlich überrascht als sie in der Kabine die neuen Trikots sahen.

      Die Freude war groß und es wurde vor dem Spiel ein Mannschaftsfoto gemacht.  Die Kapitäne Timo Beutel und Tobias Baumann bedankten sich mit einem Präsent im Namen der Mannschaft bei ihrem Sponsor Uwe Fehringer Schornsteinfeger und Gebäudeenergieberatung Heddesheim.
      Uwe Fehringer überreichte allen Spielern einen Glückbringer, der für eine erfolgreiche Saison mit beitragen soll.

    • E-Juniorinnen: Shabby is Chic sponsert einen Satz Ausweichtrikots

      E-Juniorinnen: Shabby is Chic sponsert einen Satz Ausweichtrikots

      Nachdem Manfred Jordan vom Sport-Kurier Mannheim den E-Juniorinnen der Fortuna pünktlich zu Beginn der Saison einen neuen Trikotsatz spendiert hatte, ließen sich auch Nadia und Michael Nägle von Shabby is Chic (www.shabby-is-chic.de) nicht lange bitten und steuerten einen Satz Ausweichtrikots in poppigem "green gecko" bei.

    • Erstes Rundenauftakt-Spiel als D2 Junioren bei der JSG Hemsbach/Sulzbach

      Gleich eine Woche später ging es samstags zum ersten Rundenspiel der Saison nach Hemsbach. In dieser Saison starten die Heddesheimer als D2 Jugend und trafen gleich auf einen Gegner, der bereits seit einem Jahr zu den D-Junioren gehört und Jahrgang 2004 ist. Unsere Jungs waren von Anfang an motiviert und hell wach. Es war von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe, welches sich sehen lassen konnte.

    • E-Juniorinnen: Sport-Kurier Mannheim sponsert Trikotsatz

      E-Juniorinnen: Sport-Kurier Mannheim sponsert Trikotsatz

      Pünktlich zu Saisonbeginn können sich die E-Juniorinnen der Fortuna über einen neuen Trikotsatz freuen. Zu verdanken ist dies Manfred Jordan vom Sport-Kurier Mannheim, der das Team mit einem kompletten Satz Trikots, Hosen und Stutzen in der Farbkombination curacao/schwarz sowie einer Torwart-Ausrüstung ausgestattet hat. Mannschaft und Trainer bedanken sich sehr, sehr herzlich bei Manfred Jordan für die Unterstützung des Mädchenfußballs in Heddesheim.

    Social Media